Rosa Stangerl ist eine geschütze Marke beim Deutschen Patent- und Markenrecht.

Bei einem Verstoß gegen das Markenrecht wird durch den Inhaber der Wortmarke bzw. durch dessen Rechtsanwalt in der Regel eine Abmahnung verschickt. 

Bei der Wortmarke handelt es sich um die Bezeichnung für eine Markenform. Diese besteht ausschließlich aus Schriftzeichen, zu denen unter anderem Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zählen. Wortmarken fallen nach der Anmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) unter den Schutz des Markenrechts.

 

 

Urheberrechtsverletzungen sind strafbar. Folgende Strafen können auf sie zu kommen:

 

  • Geldstrafe: Kosten in Höhe bis 10.000 € für Entschädigungen bei unerlaubter Nutzung unserer Marke
  • Freiheitsstrafe: Bis zu 3 bzw. 5 Jahren

Die Verwendung unserer Marke bedarf der schriftlichen Zustimmung des Markeninhabers.

 

Nähere Informationen erhalten sie bei Kontaktaufnahme!